Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

DLRG Rettungssport

Der Rettungssport ist die Wettkampfvariante des Rettungsschwimmens. Grundsätzlich entstand er aus dem Gedanken heraus Menschen für den Wasserrettungsdienst zu begeistern, denn gute und trainierte Rettungssportler sind auch gute Rettungsschwimmer, die im Ernstfall helfen können Leben zu retten. Dafür wird der komplette Athlet benötigt: neben viel Kraft sind Ausdauer, Schnelligkeit und eine Beherrschung der verschiedenen Rettungsgeräte Voraussetzung für eine Konkurrenzfähigkeit im Wettkampf. In der DLRG Lüneburg betreiben rund 70 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aktiv den Rettungssport, von lokalen Bezirksmeisterschaften bis hin zum internationalen Wettkampf wie Europa- oder Weltmeisterschaften.

NEWS

Datum
Kategorie
Meldung
Berichte
Datum:
04.09.2020
Kategorie:
Jugend, Rettungssport
Meldung:
Re-Start im Rettungssport
Datum:
25.01.2020
Kategorie:
Jugend, Rettungssport
Meldung:
Bezirksmeisterschaften 2020
Datum:
08.12.2019
Kategorie:
Jugend, Rettungssport
Meldung:
Tümmi Cup 2019
Datum:
20.10.2019
Kategorie:
Aktuelles, Jugend, Rettungssport
Meldung:
Deutschlands schnellste Retter in Hagen (Westf.)
22 News auf 6 Seiten • 4 News pro Seite

Freigewässerdisziplinen

Im Sommer finden an Seen sowie an Nord- und Ostsee zahlreiche Freigewässerwettkämpfe statt, bei denen die Rettungssportler unter anderem auf Rettungsboards und Skis gegeneinander antreten. Ob Regen, Wind und Sonne, Wellengang oder ruhige See, die Wettkampfteilnehmer passen sich den gegebenen Bedingungen an, so wie es auch im Ernstfall nötig wäre.

Pooldisziplinen

Abseits der Freigewässersaison findet ein Teil des Rettungssports in Schwimmhallen statt.
In verschiedenen Einzel- und Teamdisziplinen treten die Schwimmerinnen und Schwimmer unter anderem auf den Bezirks- und Landesmeisterschaften an und stellen ihr Können vornehmlich auf kurzer Distanz unter Beweis. Bei einer Platzierung unter den besten zwei Schwimmern oder Mannschaften auf den Landesmeisterschaften besteht die Möglichkeit auch auf den Deutschen Meisterschaften starten zu können.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing