Vereinsheim Lüneburg

Der historische Abtswasserturm war für uns viele Jahre Treffpunkt und Ausbildungsort. Anfang der 90er Jahre haben wir unseren Standort gewechselt, doch die Ilmenau fließt immer noch an unserem Vereinsheim vorbei. Nach langwierigen Verhandlungen konnte von der Stadt das Gelände an der Ilmenau auf 30 Jahre gepachtet und die Finanzierung des neuen Zentrums durch viele Eigenleistungen, Spenden, Zuschüsse und ein ergänzendes ABM-Projekt sichergestellt werden.

Unser Vereinsheim bietet den notwendigen Raum um einen großen Teil unserer vielfältigen Aufgaben wahrnehmen zu können. So finden hier regelmäßig Aus- und Fortbildungen, Jugendveranstaltungen, rettungssportliches Training, Tagungen der Gremien und Instandhaltungsmaßnahmen statt.

Neben der Geschäftsstelle finden in unserem Vereinsheim ein großzügiger Schulungsraum, zwei Gruppenräume und ein Raum für die Jugend Platz. Außerdem wollen wir jedem den Zugang ermöglichen. So ist unser Vereinsheim barrierefrei gestaltet. 

Unsere Einsatzfahrzeuge, Boote und zahlreiche weitere Ausrüstungsteile sind in der im Vereinsheim integrierten Fahrzeughalle zentral und zweckmäßig untergebracht. Eine Werkstatt zur Durchführung der erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen und ein Tauchgeräteraum für Reinigung und Trocknung der Ausrüstung unserer Einsatztaucher haben hier ebenfalls Platz gefunden.