25.01.2020 Samstag  Bezirksmeisterschaften 2020

Jahresauftakt in Ebstorf

Am Samstag begann das Wettkampfjahr 2020 für unsere Rettungssportler im Hallenbad Waldemar in Ebstorf. Der Tag begann mit den Mannschaftswettkämpfen, in denen sich einige unserer Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Mannschaften der OG Buchholz lieferten. So wurde es in einigen Altersklassen sehr knapp und am Ende trennten die Mannschaften nur wenige Punkte. Insgesamt konnten wir im ersten Wettkampfabschnitt viele sehr gute Ergebnisse und Zeiten schwimmen und haben an diesem frühen Zeitpunkt in der Saison schon erste Resultate des Trainings zeigen können. Diese sahen wie folgt aus: 4 x Gold, 5 x Silber.

Nachmittags ging es für einen Teil der Schwimmer weiter mit den Einzelwettkämpfen. In Disziplinen wie dem Schleppen einer Puppe mit und ohne Flossen, dem Hindernisschwimmen und dem Retten mit Gurtretter und Flossen konnten einige unserer Sportlerinnen uns Sportler auf das Treppchen schwimmen. Auch hier war es in manchen Rennen denkbar knapp, am Ende des Tages waren aber alle mit ihren Ergebnissen zufrieden und man konnte die freundschaftliche Atmosphäre im Bezirk spüren. Hier konnten 5 x Gold, 4 x Silber und 7 x Bronze mit nach Lüneburg genommen werden.

Gerade im Hinblick auf das Ziel, die Teilnahme an den Anfang April stattfindenden Landesmeisterschaften in Salzgitter, kann man hier von einem erfolgreichen Wettkampf sprechen und positiv in die Zukunft blicken. Vielen Dank an den Bezirk für den tollen Wettkampf und natürlich herzlichen Glückwunsch an die OG Buchholz zum Gewinn des Gesamtpokals.

 

Von: lv

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an lv:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden