Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Jugend, Rettungssport

Re-Start im Rettungssport

Veröffentlicht: Freitag, 04.09.2020
Autor: lv
Justin Goldbach (links)
Benedikt Kiewel
Lea Kötter

Wettkampf unserer Sportler in Lippstadt

Am vergangen Wochenende waren einige unserer Sportler beim Alberssee-Cup in Lippstadt. Es war für uns der einzige Freigewässer-Wettkampf der Corona-Saison und weshalb die Vorfreude selbstverständlich riesig war. 

Der Wettkampf war natürlich nur mit strikten Sicherheitsmaßnahmen durchführbar und deshalb galten Anstandsregeln, Maskenpflicht, der Verzicht auf Umarmungen, Händeschütteln zur Gratulation und nach Möglichkeit auch der Verzicht auf Anfeuerungsrufe.

Insgesamt konnten wir uns trotz eingeschränkter Trainingsmöglichkeiten sehr gut präsentieren und insgesamt 9 Podestplätze erkämpfen. 

 

Rettungsski(Rettungskajak):

Malte Marquart  (AK 15/16 - Bronze)

Benedikt Kiewel (AK Offen - Silber)

Justin Goldbach (AK 15/16 - Gold)

Lea Kötter (AK 15/16 - Gold)

 

Rettungsboard (Rettungsbrett):

Lea Kötter (AK 15/16 - Silber) 

 

Surfrace (Brandungsschwimmen):

Laura Reckmann (AK offen - Bronze)

 

Beach Flags (20m-Strand-Kurzsprint):

Lea Kötter (AK 15/16 - Silber) 

Frieda Stenzel (AK 15/16 - Bronze)

 

Highlight war der Sieg der Mannschaft in der Olympic-Ocean Relay. Hierbei musste jeweils zweimal eine Strecke Rettungsski, eine Rettungsboard gefahren, eine geschwommen und eine gelaufen werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing