Einsätze

zur Übersicht

Einsatz Bootsunfall (Sa 23.06.2018)
Boot auf Stack

Einsatzart:Bootsunfall
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:23.06.2018 - 23.06.2018
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 23.06.2018 um 12:10 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 12:10 Uhr
Einsatzende:23.06.2018 um 12:50 Uhr
Einsatzort:Artlenburg
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:

Kurzbericht:

Auf der Elbe Höhe Artlenburg wurde ein manövrierunfähiges Segelboot gesichtet. Bei Annäherung an das Boot stellte sich heraus, dass dieses auf einem Buhnenkopf auflag aber nicht leckgeschlagen war. Die aus drei Personen bestehende Besatzung war vollzählig und unverletzt. Nach kurzer Absprache mit dem Bootsführer wurde entschieden, dass das Segelboot mit dem Heck voraus von dem Buhnenkopf gezogen wird. Um den Tiefgang des Bootes zu verringern (aufgrund der Schräglage drang Wasser ins Boot ein) wurde zuvor noch ein Besatzungsmitglied auf unser Boot übernommen. Anschließend  konnte das Boot erfolgreich vom Buhnenkopf gezogen und zurück ins Fahrwasser geschleppt werden. Von dort konnte der Havarist nach leichten Startschwierigkeiten des Außenbordmotors in Begleitung unseres Bootes eigenständig zum Heimathafen nach Artlenburg zurückkehren.

eingesetzt:
P LG 71-78-1  IRB
Stärke:  0/1/1//2

Bilder: